EL BUEN SAMARITANO e.V.

Datenschutzerklärung

Auch schon vor Inkrafttreten der DSGVO hat El Buen Samaritano e.V. das Prinzip der Datensparsamkeit beachtet und ist mit den persönlichen Daten aller Mitglieder, Spenderinnen, Spender und sonstiger Kontaktpersonen sorgsam umgegangen.

Durch die DSGVO ändert sich hieran nichts, wir sind jedoch nun gesetzlich zu den folgenden Erklärungen verpflichtet.

1. Datenübermittlung/​Datenprotokollierung

Dieser Webauftritt verwendet keine Cookies oder sonstige Techniken zur Überwachung des Nutzerverhaltens. Es sind auch keine Elemente von Drittanbietern (sozialen Netzwerken, Reklameagenturen o.ä.) eingebunden, die diese Funktion ausüben könnten.

Der Hoster dieses Webauftritts, die ► STRATO AG, erfasst Zugriffsdaten und stellt uns diese zum Zweck der statistischen (nicht personenbezogenen) Auswertung zur Verfügung. Diese Daten beinhalten z. B. den Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die Seite, von der aus dieser Webauftritt aufgerufen wurde), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und die abgerufenen Dateien.

2. Nutzung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden von uns nur erhoben oder verarbeitet, wenn uns diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage, mitgeteilt werden. Diese Daten werden von uns ausschließlich im Rahmen einer Bearbeitung der Anfrage genutzt. Abgesehen davon speichern wir die Kontaktdaten aller Mitglieder und Spenderinnen und Spender und registrieren die Höhe ihrer Beiträge, damit wir ihnen die Spendenbescheinigungen, Rundbriefe und E-Mail-Newsletter schicken können. Zu anderen Zwecken werden diese Daten nicht verwandt, insbesondere werden sie garantiert keinesfalls Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, eine Weitergabe ist aufgrund gesetzlicher Vorschriften erforderlich.

Eine zuvor erteilte Genehmigung zur Speicherung personenbezogener Daten kann jederzeit mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Brief) widerrufen werden.

Generell werden personenbezogene Daten gelöscht, wenn die Einwilligung zur Speicherung widerrufen wird, wenn die Kenntnis der Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

3. Auskunft

Das geltende Recht gestattet jederzeit die Nachfrage, ob und welche personenbezogenen Daten bei uns über die nachfragende Person gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung erfolgt umgehend, wenn die Identität der nachfragenden Person hinreichend nachgewiesen ist.

4. Sicherheit der Daten

Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Bei Versendung von sehr sensiblen Daten oder Informationen ist es empfehlenswert, den Postweg zu nutzen, da eine vollständige Datensicherheit per E-Mail nicht gewährleistet werden kann.

5. Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

Unsere Richtlinien zum Schutz der personenbezogenen Daten können künftig geändert werden. Sollten wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe personenbezogener Daten eintreten, werden wir durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.

6. Einverständniserklärung

Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz personenbezogener Daten einverstanden. Bei Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung nehmen Sie bitte ► Kontakt zu uns auf.