EL BUEN SAMARITANO e.V.


 Zur Homepage von El Buen Samaritano e.V. 


Protokoll der Mitgliederversammlung am 9. Juni 2001 in Mössingen

 Tagesordnung


Niederschrift über die Mitgliederversammlung des Vereins El Buen Samaritano e.V., Mössingen

 

Versammlungszeit: Samstag, der 9.6.2001

Versammlungsort: Mössingen, Schönblickstraße 20

Anwesend: 12 Mitglieder: Hanna-Elisabeth Braungardt, Wilhem Link, Thomas Niederich, Cornelia Prauser, Edelgard Prauser, Ulrike Putzler, Dr. med. Angela Raestrup, Holger v. Rauch, Martin v. Rauch, Anja Tröster, Josef Turad, Nick Turad

Versammlungsleiter: Erster Vorsitzender Holger v. Rauch

 

Um 15.15 Uhr eröffnete Holger v. Rauch die Versammlung. Auf Nachfrage gab es keinen Widerspruch gegen die im 38. Rundbrief veröffentlichte Tagesordnung. Holger v. Rauch schlug vor, dass Thomas Niederich Protokoll führt, die Versammlung signalisierte ihre Zustimmung.

 

Tagesordnung

  1. Bericht des Vorstandes über die Vereinstätigkeit
  2. Aussprache
  3. Wahl der Kassenprüfer
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Entlastung des Vorstandes für die Jahre 1998-2000
  6. Neuregelung der Kassenführung
  7. Vorstandswahlen
  8. Sonstiges

 

TOP 1: Bericht des Vorstandes über die Vereinstätigkeit

Holger v. Rauch erklärte, dass der Vorstand seiner Berichtspflicht vor allem durch die Rundbriefe sowie die Homepage des Vereins nachkomme und beschränkte sich daher auf eine allgemeine Einschätzung der Entwicklung seit der letzten Mitgliederversammlung vor drei Jahren und einige aktuelle Mitteilungen über die Arbeit in Perú. Im Mittelpunkt stand dabei die in diesem Jahr neu eingerichtete Grundschule in José Carlos Mariátegui, Lima.

 

Die zweite Vorsitzende Dr. med. Angela Raestrup teilte mit, dass der Verein derzeit 50 Mitglieder hat und etwa 110 Personen die Arbeit durch regelmäßige oder unregelmäßige Spenden unterstützen.

 

TOP 2: Aussprache

An die Ausführungen schlossen sich Fragen der Anwesenden zu den Projekten und Finanzen an, die von den Vorsitzenden und Mitgliedern, die El Buen Samaritano in Perú besucht hatten, beantwortet wurden.

Es erhob sich die Frage, ob es wirklich notwendig ist, dass einige Kinder nicht in die Vorschule aufgenommen werden können. Ebenso wurde kritisch hinterfragt, warum bei dem Schulausflug in den Zoo vor ungefähr einem Jahr (in der Zeit als Cornelia Prauser dort arbeitete) einige Kinder nicht mitgehen durften. Die Mitgliederversammlung hält es für erstrebenswert, dass kein Kind aus finanziellen Gründen von gemeinsamen Aktivitäten ausgeschlossen wird. Der Vorstand sicherte zu, bei Telmo Casternoque Informationen dazu einzuholen.

Im weiteren Verlauf diskutierte die Versammlung, welche Prioritäten in Zukunft von El Buen Samaritano gesetzt werden sollen und ob eine Reise des Projektleiters Telmo Casternoque nach Deutschland sinnvoll wäre. Die Diskussion mündete in den folgenden Anträgen:

 

Es wurde beantragt, dass Gelder von El Buen Samaritano e.V. nur für die Vorschule in José Carlos Mariátegui und die anderen laufenden Projekte verwendet werden dürfen, nicht jedoch für die im Aufbau befindliche Grundschule. Per Handzeichen wurde abgestimmt. Ergebnis: 1 Stimme für, 11 Stimmen gegen den Antrag, keine Enthaltung, somit wurde der Antrag abgelehnt.

 

Der daraufhin gestellte Antrag lautete: Die Mitgliederversammlung betont, dass die Vorschule in José Carlos Mariátegui und ihr sozialer Charakter für El Buen Samaritano e.V. Priorität hat und dass El Buen Samaritano e.V. für die Grundschule keine Förderzusage geben kann. Die Abstimmung per Handzeichen ergab: 11 Stimmen für, 1 Stimme gegen den Antrag, keine Enthaltung, Antrag angenommen.

 

Der folgende Antrag lautete: Die Mitgliederversammlung begrüßt einen Besuch des Projektleiters Telmo Casternoque zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit für El Buen Samaritano e.V. in den nächsten fünf Jahren. Der Vorstand kann Telmo zu einem günstigen Zeitpunkt einladen. Der Antrag wurde per Handzeichen einstimmig angenommen.

 

TOP 3 Wahl der Kassenprüfer

Holger v. Rauch schlug Josef Turad als Kassenprüfer vor. Josef Turad wurde sodann als einziger Kandidat per Handzeichen mit 11 Stimmen und einer Enthaltung zum Kassenprüfer gewählt.

 

TOP 4 Bericht der Kassenprüfer

Josef Turad berichtete, dass er die bisher durch Dr. med. Angela Raestrup geführte Kasse bereits im Vorfeld der Sitzung geprüft hat, die Buchführung übersichtlich ist und er die Kasse für ordnungsgemäß befindet.

 

TOP 5 Entlastung des Vorstandes

Josef Turad beantragte daraufhin, dass der Vorstand für die Jahre 1998-2000 entlastet wird. Die Abstimmung per Handzeichen ergab: 10 Stimmen dafür, 2 Enthaltungen.

 

TOP 6 Neuregelung der Kassenführung

Holger v. Rauch teilte mit, dass die zweite Vorsitzende Dr. med. Angela Raestrup nach langjährigem Einsatz für El Buen Samaritano e.V. nicht mehr für den Vorstand kandidieren wird und die Aufgaben daher neu verteilt werden müssen. Er erläuterte, dass in der Vereinssatzung das Amt eines Kassiers nicht vorgesehen ist und stellte den Antrag: Josef Turad wird vom Verein beauftragt, die Kasse zu führen. Die Abstimmung per Handzeichen ergab 11 Stimmen dafür, 1 Enthaltung. Josef Turad erklärte sich bereit, die Aufgabe zu übernehmen.

 

TOP 7 Vorstandswahlen

Die Wahlleitung übernahm die ausscheidende zweite Vorsitzende Dr. med. Angela Raestrup. Sie schlug Hanna-Elisabeth Braungardt zur Wahl als zweite Vorsitzende vor. Weitere Kandidaten wurden nicht vorgeschlagen. Die Abstimmung per Handzeichen ergab: 11 Stimmen dafür, 1 Enthaltung. Hanna-Elisabeth Braungardt nahm die Wahl zur zweiten Vorsitzenden an.

 

Daraufhin schlug Dr. med. Angela Raestrup vor, Holger v. Rauch im Amt des ersten Vorsitzenden zu bestätigen. Auf ihre Nachfrage meldeten sich keine weiteren Kandidaten. Die Abstimmung ergab: 11 Stimmen dafür, 1 Enthaltung. Holger v. Rauch nahm die Wahl zum ersten Vorsitzenden an.

 

TOP 8 Sonstiges

Niemand ergriff das Wort, woraufhin Holger v. Rauch die Sitzung um 17.30 Uhr schloss.

 

Mössingen, den 25. Juni 2001

 

gez:

für das Protokoll: Thomas Niederich

für den Vorstand: Holger v. Rauch


Archiv: Protokoll der Mitgliederversammlung vom 4. Juli 1998


 Zur Homepage von El Buen Samaritano e.V. 


mailto:webmaster@EBSeV.de